Grafikrechner Test & Vergleich

Unser Grafikrechner Vergleich beinhaltet die bestbewertesten Produkte, Angebote und Bestseller. Wir haben all diese übersichtlich und nach Plätzen sortiert angeordnet, um die besten Vorraussetzungen für einen schnellen & einfachen Fund des Wunschproduktes zu schaffen. In unseren Grafikrechner Vergleich haben es Marken wie Texas Instruments, Casio, Sharp, INKSTORE und Hewlett-Packard geschafft.
 

Was ist beim Kauf von Grafikrechner zu beachten ?

Texas Instruments TI Nspire CX CAS Taschenrechner (Französisch Manual)Lesen Sie immer genau die Kundenrezensionen, die andere Kunden verfasst haben. Hat ein/e Grafikrechner viele gute oder negative Bewertungen, kann das schon viel über das Produkt und dessen Qualität bzw. Beschaffenheit aussagen.Vergleichen Sie Preise – ein hoher Preis bedeutet nicht zwangsläufig, dass es sich um ein gutes Grafikrechner handelt. Vergleichen Sie mehrere Grafikrechner miteinander, oftmals gibt es rapide Preisunterschiede bei verschiedenen Anbietern. Lesen Sie auch in Foren nach, eventuell gibt es schon eine Diskussion über Ihr Wunschprodukt. Im besten Fall gibt es schon jemanden, der eine/n Grafikrechner getestet hat.Schauen Sie ob es vielleicht einen Grafikrechner Bestseller gibt. Bestseller wurden nicht ohne Grund zu diesen. Und was vielen Kunden gefällt, kann kaum schlecht sein. Fragen Sie auch in Ihrem Bekanntenkreis nach – gibt es vielleicht jemanden, der ein ähnliches Produkt schon einmal gekauft, verglichen oder in der Hand hatte ?

 
 

Vergleich: Unsere Grafikrechner Empfehlungen

Platz 1

Texas Instruments TI Nspire CX CAS Taschenrechner (Französisch Manual)

69 Bewertungen

Texas Instruments TI Nspire CX CAS Taschenrechner (Französisch Manual)

  • Hinweis: Der Artikel wird nur mit der Französischen Bedienungsanleitung geliefert.
  • Grafikrechner
  • Batteriebetrieb
Platz 2

Texas Instruments TI-82 STATS Taschenrechner

50 Bewertungen

Texas Instruments TI-82 STATS Taschenrechner

  • 32KB Speicher 28KB für den Anwender nutzbar
  • Achtzeilige Anzeige mit je 16 Zeichen, 64 x 96 Pixel
  • Teilbares Display
  • Interaktive graphische Analyse mit Ableitungen und Integralen
  • Datenanalyse mit einfacher Tabellenkalkulation (6 Spalten 99 Zeilen)
AngebotPlatz 3

Casio FX-CG20 Grafikrechner mit hochauflösendem Farbdisplay

44 Bewertungen

Casio FX-CG20 Grafikrechner mit hochauflösendem Farbdisplay

  • Grafikrechner mit hochauflösendem Farbdisplay und über 65.000 Farben, Hintergrundbeleuchtung
  • Innovative Bildplot-Anwendung für Foto- und Videoanalyse, Lösen von Gleichungen mit Integral-, Differenzial- und Wahrscheinlichkeitsfunktionen
  • Tabellenkalkulation, Stochastik, Kreis-/Stabdiagrammdarstellung,
  • Matrixberechungen, Dynamische Geometrie, eActivity, Einheitenumrechnungen und umfangreichen Grafikfunktionen
  • Natürliches Display, d.h. Brüche, Quadratwurzeln und andere mathematische Ausdrücke werden eingegeben und angezeigt wie im Schulbuch
Platz 4

CASIO FX-9750G II Grafikrechner

42 Bewertungen

CASIO FX-9750G II Grafikrechner

  • Lösen von Gleichungen mit Integral-, Differential- und Wahrscheinlichkeitsfunktionen
  • USB-Anschluss
  • Dynamische Grafik, zweifache Grafik
  • Grafikfunktionen Trace, Plot, Line, Scroll, Vergrößerung von Ausschnitten, Verkleinern von Graphen
  • Datenaustausch mit anderen Grafikrechnern (optional SB-62) oder PC möglich
  • Grafikrechner
  • Batteriebetrieb
AngebotPlatz 5

CASIO FX-9860G II Grafikrechner

27 Bewertungen

CASIO FX-9860G II Grafikrechner

  • Perfect Natural V.P.A.M. – Natürliche Ein- und Ausgabe
  • Lösen Sie Gleichungen mit Integral-, Differential- und Wahrscheinlichkeitsfunktionen
  • Kreis- und Stabdiagramm
  • Finanzmathematik – Anleihen, Abschreibungen
  • Geometrie-Add-In vorinstalliert
AngebotPlatz 6

CASIO ClassPad II (FX-CP400) Grafikrechner mit Computer-Algebra-System

18 Bewertungen

CASIO ClassPad II (FX-CP400) Grafikrechner mit Computer-Algebra-System

  • Das neueste Modell der ClassPad-Serie
  • mit hochauflösendem sowie berührungssensitiven Farb-Display
  • Mit 5,5 MB Flash-ROM Speicher und 24MB USB-Flash-Speicher
  • Anwendungs- und OS-Updates per Flash-ROM
  • Großes Farb-LCD-Display mit 320 x 528 Pixel und 65536 Farben
Platz 7

Texas Instruments TI-84 Plus Grafikrechner

9 Bewertungen

Texas Instruments TI-84 Plus Grafikrechner

  • Verbesserte, kontraststarke, achtzeilige Anzeige mit je 16 Zeichen, 64 x 96 Pixel, teilbare Anzeige
  • Verfügbarer RAM Speicher: 24KB, verfügbarer Archivspeicher: 480KB
  • 11 Applikationen bereits vorinstalliert, speichert bis zu 30 Flash-Applikationen
  • MathPrintTM – Darstellung wie im Mathematikbuch. Diverse 2D-Vorlagen Zoom-Optionen
  • Funktions-Tracing (nachverfolgen und graphisch aufzeichnen)
AngebotPlatz 8

Casio Grafikrechner FX-9860GII SD

11 Bewertungen

Casio Grafikrechner FX-9860GII SD

  • Perfect Natural V.P.A.M. – Natürliche Ein- und Ausgabe
  • Lösen Sie Gleichungen mit Integral-, Differential- und Wahrscheinlichkeitsfunktionen
  • Kreis- und Stabdiagramm
  • Finanzmathematik – Anleihen, Abschreibungen
  • Geometrie-Add-In vorinstalliert
  • Grafikrechner
  • Batteriebetrieb
AngebotPlatz 9

CASIO FX-7400G II Grafikrechner

8 Bewertungen

CASIO FX-7400G II Grafikrechner

  • Grafikrechner mit kontrastreichem Display und umfangreichen Funktionen
  • Lösen von Gleichungen sowie linearen Gleichungssystemen
  • Berechungn von Nullstellen, Maxima, Minima und Schnittpunkten
  • Regressionsanalyse, Erstellen von Wertetabellen, Ganzzahlige Zufallszahlen
  • Tangenten- und Normalgleichung, grafische Darstellung von Funktionen
Platz 10

Texas Instruments 84PLCE/TBL/2E5/A TI-84 Plus CE-T Grafikrechner, inklusiv USBK Link

8 Bewertungen

Texas Instruments 84PLCE/TBL/2E5/A TI-84 Plus CE-T Grafikrechner, inklusiv USBK Link

  • TI-84 Plus Funktionalität mit einem hochauflösenden Farbdisplay
  • Hohe Speicherkapazität für noch mehr Apps: 3 MB ROM, 154KB RAM
  • MathPrint Modus: Darstellungen wie im Mathematikbuch, z.B. Anzeige von Brüchen in Tabellen und Matrizen – auch in Farbe
  • Integrierter Akku
  • 3 Jahre Garantie
Platz 11

Texas Instruments Grafikrechner TI-83 Plus ohne Kabel  TP

7 Bewertungen

Texas Instruments Grafikrechner TI-83 Plus ohne Kabel TP

  • 8-zeiliges Display
  • 27 Variablenspeicher
  • Programmspeicher: 160kB Archiv, 24kB RAM
  • Batteriebetrieb
  • Unsere Empfehlung: CalcCase GTR – schwarze Kunstleder-Schutztasche mit eingenähten Protektoren bietet den optimalen Schutz vor Kratzern und Stößen.
Platz 12

Sharp Electronics EL9950 Grafikrechner für Sekundarstufe I plus II, weiß/schwarz

4 Bewertungen

Sharp Electronics EL9950 Grafikrechner für Sekundarstufe I plus II, weiß/schwarz

  • Grafikdisplay mit 132 x 64 Pixel, Write View Anzeige, Gleichungseditor, Bildschirmpräsentation auf Rechner, grafische Darstellung von Integralen,
  • Lösung von Gleichungen, Statistikfunktionen, verschiedene Zahlensystem
Platz 13

Texas Instruments Nspire CX-CAS Grafikrechner mit Touchpad

8 Bewertungen

Texas Instruments Nspire CX-CAS Grafikrechner mit Touchpad

  • Verschiedene Darstellungen können dynamisch-verknüpfte Daten mittels der TI-Nspire-Anwendungen teilen: Rechner, Graphen, Geometrie, Listen und Tabellenkalkulation, Daten und Statistik, Notizen, Fragen und neue Vernier DataQuest Anwendung. Nutzer können zudem den Bildschirm unterteilen, so dass bis zu vier Anwendungen parallel angesehen werden können.
  • Das TI-Nspire CX Handheld und die TI-Nspire Software besitzen die gleiche Benutzeroberfläche. Somit kann es in die IKT-Infrastruktur im Unterricht und Projektionssysteme integriert werden, um der gesamten Klasse Lehr- und personalisierte Lerngelegenheiten zu bieten. TI-Nspire arbeitet mit allen gängigen interaktiven Whiteboard-Technologien.
  • Farb-/Schwarz-Weiß-Bilder aus Online-Quellen oder seinem eigenem Digitalarchiv importieren und Graphen und andere Elemente überlagern.
  • Oberflächen erforschen durch Rotieren, Schnittpunkte einer Oberfläche mit einer Ebene untersuchen und Animationen mittels Schiebern herstellen und mittels der 3D-Graphikansicht von TI-Nspire verstehen, wie das Verändern unterschiedlicher Parameter Objekte beeinflusst.
  • Erstellen, Ändern, Speichern und Teilen von Arbeit in Dokumenten mit vertrauter Ordnerstruktur
  • Grafikrechner
  • Batteriebetrieb
Platz 14

Casio ClassPad 330 Plus Grafikrechner mit Computer-Algebra-System

8 Bewertungen

Casio ClassPad 330 Plus Grafikrechner mit Computer-Algebra-System

  • Grafikrechner mit Computer Algebra-System
  • 512 kB User RAM und 5,4 MB Flash-Rom Speicher
  • Großes monochromes LCD Display mit 160 x 240 Pixel
  • Tabellenkalkulation, dynamische Geometrie, 3D-Graphen, eActivities
  • Direktanschluß an alle aktuellen Casio Projektoren
Platz 15

Texas Instruments Grafikrechner TI-83 Plus ohne Kabel

8 Bewertungen

Texas Instruments Grafikrechner TI-83 Plus ohne Kabel

  • Texas Instruments TI-83 Plus ohne Kabel, 8-Zeilen-Display
Platz 16

Texas Instruments TI-83 Plus Grafikrechner

2 Bewertungen

Texas Instruments TI-83 Plus Grafikrechner

  • 8-zeiliges Display
  • 27 Variablenspeicher
  • Programmspeicher: 160kB Archiv, 24kB RAM
  • Batteriebetrieb
  • Unsere Empfehlung: CalcCase GTR – schwarze Kunstleder-Schutztasche mit eingenähten Protektoren bietet den optimalen Schutz vor Kratzern und Stößen.
Platz 17

Casio Grafikrechner FX-7400 G II

2 Bewertungen

Casio Grafikrechner FX-7400 G II

  • Grafikrechner FX-7400GII
  • algebraische Eingabelogik
  • 20 KB Speicher
  • max. speicherbare Programme abhängig von Speicherkapazität
  • Symbol-Menü zur Modus Auswahl
Platz 18

Texas Instruments Grafikrechner TI-84 Plus mit Kabel TP SE

2 Bewertungen

Platz 19

Texas Instruments TI 89Titanium Grafikrechner schwarz

2 Bewertungen

Platz 20

Texas Instruments Grafikrechner Voyage 200 TP

1 Bewertungen

Platz 21

TI Nspire CX CAS Grafikrechner

1 Bewertungen

Platz 22

HP HP Prime Graphic Taschenrechner

3 Bewertungen

HP HP Prime Graphic Taschenrechner

  • Grafikrechner
  • Batteriebetrieb
Platz 23

Texas Instruments Nspire CX Grafikrechner für Mathematik und Wissenschaft

1 Bewertungen

Texas Instruments Nspire CX Grafikrechner für Mathematik und Wissenschaft

  • Verschiedene Darstellungen können dynamisch-verknüpfte Daten mittels der TI-Nspire-Anwendungen teilen: Rechner, Graphen, Geometrie, Listen und Tabellenkalkulation, Daten und Statistik, Notizen, Fragen und neue Vernier DataQuest Anwendung.
  • Nutzer können zudem den Bildschirm unterteilen, so dass bis zu vier Anwendungen parallel angesehen werden können.
  • Das TI-Nspire CX Handheld und die TI-Nspire Software besitzen die gleiche Benutzeroberfläche. Somit kann es in die IKT-Infrastruktur im Unterricht und Projektionssysteme integriert werden, um der gesamten Klasse Lehr- und personalisierte Lerngelegenheiten zu bieten. TI-Nspire arbeitet mit allen gängigen interaktiven Whiteboard-Technologien.
  • Farb-/Schwarz-Weiß-Bilder aus Online-Quellen oder seinem eigenem Digitalarchiv importieren und Graphen und andere Elemente überlagern.
  • Oberflächen erforschen durch Rotieren, Schnittpunkte einer Oberfläche mit einer Ebene untersuchen und Animationen mittels Schiebern herstellen und mittels der 3D-Graphikansicht von TI-Nspire verstehen, wie das Verändern unterschiedlicher Parameter Objekte beeinflussen.
Platz 24

Casio FX Advanced CG20Grafikrechner

0 Bewertungen

Casio FX Advanced CG20Grafikrechner

  • Casio das umfangreichste Grafik-Taschenrechner, auf eine hochauflösende Farbe 8Line/21Zeichen angezeigt Display mit über 65.000Farben
  • Natural Textbook Display, innovative Bildplot ermöglicht Analyse von Bildern und Video Funktion
  • Umfangreiche Serie von Funktionen einschließlich dynamische Grafiken, Geometrie, Tabellenkalkulation und e-activity
  • Integriertes Hardcase Cover und 3Jahre Garantie inklusive
  • Einfache Verbindung zu einem PC als USB Mass Storage Gerät
Platz 25

CASIO Grafikrechner Graph Pro 25 +, 8-Zeilen-Bildschirm

0 Bewertungen

 

Checkliste beim Kauf und Vergleich von Grafikrechner

Lieber eine/n neue/n Grafikrechner kaufen oder eine/n gebrauchten ?

Das ist immer eine schwierge Frage, da jeder Mensch auf andere Dinge wert legt. Vergleichen Sie am besten neue und gebrauchte Produkte. Gebrauchte Grafikrechner haben natürlich den Vorteil, dass sie in der Regel günstiger sind. Legen Sie viel Wert darauf, dass das Produkt noch nicht vorher benutzt wurde oder geht es Ihnen hauptsächlich darum, dass es funktioniert und seinen Zweck erfüllt ? Eine Zwischenvariante sind die Amazon-Warehouse-Deals. Hier finden Sie reduzierte Grafikrechner, die reklamiert wurden. Dabei werden eventuelle Beschädigungen oder optische Veränderungen (Kratzer, etc.) genau protokolliert, sodass Sie vor dem Kauf genau wissen, was Sie erwartet. Oftmals werden diese Grafikrechner aber auch nur reduziert, weil das Produkt schon einmal geöffnet bzw. verschickt wurde. So kann man bei einem „neuwertigen“ Produkt trotzdem ein paar Euros sparen.

 

Für welche Preisklasse sollte ich mich bei eine/m Grafikrechner entscheiden ?

Man sollte immer Bedenken, dass ein/e teurere/r Grafikrechner nicht unbedingt qualitativ hochwertig sein muss. In der Regel sind natürlich bei preislich höher liegenden Grafikrechner auch hochwertigere Teile verbaut, allerdings schlägt auch oft der Herstellername auf den Preis. Vergleichen Sie am besten mehrere Produkte unterschiedlicher Preisklassen und setzen Sie sich im Vorfeld eine finanzielle Obergrenze.

 

Welche Größe ist bei eine/m Grafikrechner die Richtige?

Bei verschiedenen Maßen von Grafikrechner kann es vorkommen, dass das Produkt günstiger oder teurer wird. Vor dem Kauf und Vergleich von Grafikrechner sollte immer genau ausgemeßen werden und sicher gestellt werden, dass auch genügend Platz vorhanden ist.

 

Wo sollte man eine/n neue/n Grafikrechner am besten Kaufen

Das kommt immer darauf an, worauf man beim Kauf von Grafikrechner Wert legt. Möchte man lieber eine ausführliche Beratung zu Grafikrechner und das Produkt evtl. schon einmal testen bzw. vergleichen oder reichen Kundenrezensionen und Bewertungen von anderen Grafikrechner-Käufern aus um sich für ein Produkt zu entscheiden. Allerdings sind manche Produkte im Internet oft preiswerter und lassen sich schneller & einfacher Vergleichen, als im Geschäft.

 

Hilfreiches Video zum Thema Grafikrechner

Vorherige Seite
Grafikkartenluefter
Nächste Seite
Grafiktablett
Noch nichts gefunden ? Vielleicht helfen dir ja diese Vergleiche weiter – schau doch mal vorbei

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen ?
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]